Minimaldifferenzierungskompetenz für diskursive Auseinandersetzungen: Kritik an Äußerungen betrifft die Äußerungen, nicht die sie Äußernden. Wer nicht in der Lage/nicht willens ist, zwischen sich/anderen und seinen/ihren Äußerungen zu differenzieren, sabotiert den Diskurs.

Categories: Lage