Alma Zadić, eine Bosniakin aus Tuzla, in den 1990er-Jahren nach AUT geflohen, weil sie in Bosnien als muslimisch markierte Person verfolgt wurde, wird wieder als „*die* Muslimin“ bezeichnet und den Grünen fällt nichts besseres ein, als zu sagen, dass sie „eh nicht gläubig“ ist.

Categories: Person